Angebote zu "Michael" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

The Dawn Prayer (or How to Survive in a Secret ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A photographer captured in Syria and imprisoned for seven months recounts his story and how he became the first American ever to escape al-Qaeda. "What is your name?" asked General Mohammad. "Matthew," I said. I had stopped saying Matt a while ago because it means "dead" in Arabic. On New Year's Eve in 2012, Matthew Schrier was headed home from Syria, where he'd been photographing the intense combat of the country's civil war. Just 45 minutes from the safety of the Turkish border, he was taken prisoner by the al-Nusra Front, an organization the world would come to know as the Syrian branch of al-Qaeda. Over the next seven months he would endure torture and near starvation in six brutal terrorist prisons. He would face a daily struggle just to survive. And, eventually, he would escape. In this gripping, raw, and surprisingly funny memoir, Schrier details the horrifying and frequently surreal experience of being a slight, wisecracking Jewish guy held captive by the world's most violent Islamic extremists. Managing to keep his heritage a secret, Schrier used humor to develop relationships with his captors - and to keep himself sane during the long months of captivity. The Dawn Prayer (or How to Survive in a Secret Syrian Terrorist Prison) is a tale of patriotism and unimaginable bleakness shot through with light, of despair and friendship, sacrifice and betrayal, in a setting of bombed-out buildings and shifting alliances. It's the story of the first Westerner to escape al-Qaeda - not a battle-hardened soldier, but an ordinary New Yorker who figured out how to set his escape plan in motion from a scene in Jurassic Park. From the prisoners' fiercely competitive hacky-sack games and volleyball tournaments (played using a ball made of shredded orange peels and a shoelace) to his own truly nail-biting breakout, Matthew Schrier's story is unforgettable - and one you won't want to miss. 1. Language: English. Narrator: Michael David Axtell. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/011570/bk_blak_011570_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Messplatztraining
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 2. Hauptreferate und Referate. 2005. 214 S. 18,50 Euro. ISBN: 3-89665-353-9. (Sport und Wissenschaft Band 10)Über die Sportwissenschaft hinausgehend waren auch andere Wissenschaftsdisziplinen in das Symposium integriert. Sportliches Training erfordert u. a. auch Nachweisführungen der Wirkungen auf das zentralnervale System. Im Beitrag von Weiß berichtet die Arbeitsgruppe Miltner von der Universität Jena über Ergebnisse von EEG-Untersuchungen bei motorischen Anforderungen. Der Arbeitspsychologe Hacker von der TU Dresden fasst seine Standpunkte zu Regulationsebenen bei Bewegungshandlungen zusammen. Damit wird der Sportwissenschaft ein in der Sportmotorik häufig verwendetes Paradigma zugängig gemacht.Der hochentwickelte Stand der Messplätze wird in mehreren Vorträgen verdeutlicht. Sowohl in dem Beitrag von Pfützner aus dem Institut für Angewandte Trainingswissenschaft als auch zum Wintersport von Müller von der Universität Salzburg wird dies am Beispiel von verschiedenen Sportarten und Disziplinen veranschaulicht.Die vom Wissenschaftlichen Komitee ausgewählten 16 Referate dokumentieren unterschiedliche Herangehensweisen an die Entwicklung und den Einsatz von Messplätzen im Trainingsprozess aus sportartspezifischer und wissenschaftlicher Sicht. Abschließend wird ein Überblick zum Stand des Messplatzeinsatzes an den deutschen Olympiastützpunkten gegeben.Die Herausgeber hoffen, mit der vorliegenden Veröffentlichung weitere Anregungen zum effektiven Einsatz von Messplätzen für das Training und Anstöße zu weiteren Untersuchungen zu geben.An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft, beim Bundesinstitut für Sportwissenschaft, beim Deutschen Sportbund und Unternehmen der Privatwirtschaft für die finanzielle sowie materielle Unterstützung des Symposiums.Aus dem Inhalt:Hauptreferate:Reinhard Daugs/Jürgen Krug/Stefan Panzer/Christoph Igel: Motorisches Lernen, Messplätze, Messplatztraining – Jürgen Krug/Hartmut Herrmann/Falk Naundorf/Stefan Panzer/Klaus Wagner: Messplatztraining: Konzepte, Entwicklungsstand und Ausblick – Wladimir I. Ljach: Der Einfluss von Farfel auf die Entwicklung sportmotorischer Messplätze – Winfried Hacker: Zur psychischen Regulation motorischen Handelns - Regulations'ebenen' – Thomas Weiss/Wolfgang H. R. Miltner: Zentralnervale Aktivierung und motorisches Lernen – Gregorie I. Popov: Der Einfluss von I.P. Ratov auf die Entwicklung von Trainingsgeräten (Trainager) für den Leistungssport – Arndt Pfützner/Dieter Gohlitz: Messplätze im Ergometrie-Zentrum des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) – Erich Müller/Hermann Schwameder/Christian Raschner/Josef Kröll: Messplätze und Messplatztraining in Wintersportarten –Referate:Harry Bähr/Ralf Buckwitz: Leistungssportbezogener Einsatz von Messplätzen am OSP Berlin - eine Systematisierung und ausgewählte Problemstellungen – Sven Bruhn/Wilfried Alt/Markus Gruber/Ansgar Schwirtz/Albert Gollhofer: Leistungsdiagnostik im Skisprung - ein Messplatz auf dem Weg vom Labor ins Feld – Martina Clauß/Hartmut Herrmann: Biomechanische Einflussfaktoren auf die Effizienz von Skistock-Abdruckbewegungen und Lösungsansätze ihrer Objektivierung im Rahmen eines Messplatztrainings – Jürgen Edelmann-Nusser/Andreas Hohmann/Martin Hofmann/ Andreas Krüger/Kai Sikorski/Kerstin Witte: Evaluation eines schwimmspezifischen Messplatzes – Alfred Effenberg/Heinz Mechling: Perspektiven der direkten bewegungsbezogenen Vermittlung komplexer Bewegungsdaten – Mario Heller/Jürgen Edelmann-Nusser/Markus Gruber/Kerstin Witte/ Albert Gollhofer/Bärbel Schack: Mobiler Messplatz Bogenschiessen: Bewegungstrajektorien und Elektromyogramme im Bogenschiessen – Olaf Hoos/Kuno Hottenrott: Messplatz zur Analyse der Bewegungstechniken im Inline-Speed-Skating – Klaus Knoll/Klaus Wagner: Messplätze und Messplatzentwicklung am IAT – Klaus Mattes/Wolfgang Böhmert: Feineinstellung der sportlichen Technik durch Messplatztraining – Falk Naundorf/Sascha Lattke/Katja Wenzel/Jürgen Krug: Messplatztraining im Nachwuchsleistungsport Wasserspringen – Klaus Nitzsche/Michael Koch: Entwicklung eines Messplatzes zur Objektivierung der Biathlonschießleistung – Stefan Panzer: Transferlernen und Retention des Transfers: methodologische und lerntechnologische Aspekte zum Messplatztraining – Thomas Schack/Thomas Heinen: Messplatz 'Mentale Repräsentationen' im Sport – Lutz Schega/Katrin Kunze: PSTT- ein portabler Messplatz für Diagnostik und Training im Schwimmsport – Peter Spitzenpfeil/Ulrich Hartmann/Christoph Ebert: Techniktraining im alpinen Skirennlauf - Der Einsatz von Druckmesssohlen zur Objektivierung der Technikanalyse – Björn Stapelfeldt, York Olaf Schumacher, Albert Gollhofer: Ein interdisziplinärer biomechanisch-physiologischer Ergometriemessplatz zur komplexen konditions- und Bewegungsanalyse im Radsport – Jürgen Krug/Falk Naundorf/Sascha Lattke: Bericht zum Einsatz von Messplätzen an den OlympiastützpunktenBand 1. Schwerpunkt Motorisches Lernen. 2004. 185 S. 18,50 Euro. ISBN: 3-89665-312-1. (Sport und Wissenschaft Band 9)Anlässlich des 5. Gemeinsamen Symposiums der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft mit dem Thema 'Messplätze, Messplatztraining und Motorisches Lernen' an der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig.Die drei Sektionen treffen sich alle zwei Jahre zu einem gemeinsamen Symposium, um integrative Aspekte von Bewegung und Training in den Mittelpunkt ihrer Beratung zu rücken.In diesem Band 9 der Schriftenreihe 'Sport und Wissenschaft' werden Symposiumsbeiträge mit dem Schwerpunkt 'Motorisches Lernen' zusammengestellt.AK 'Motorisches Lernen': Green/Raab: Wie Bewegungen Einfluss auf kognitive Entscheidungen nehmen – Wlodzimierz Starosta: Sporttechnik Lernen und Verbesserung durch Symmetriesierung der Bewegungen – Christine Stucke: Bewegungsrepräsentationen und ausgewählte Personenvarilen – Hermann Müller: Variabilitätsprofile von trefferorientierten WurfbewegungenAK 'Biomechanische Modellierung': Daniel Hahn/Ferdinand Tusker: Beurteilung von Belastung und Beanspruchung der unteren Extremitäten beim Training in einer Funktionsstemme – Martin Sust/Sigrid Thaller/Markus Tilp: Biomechanisch begründete Methode zur Verbesserung der Planung und Steuerung des Trainings – Sigrid Thaller/Markus Tilp: Bestimmung von individuellen Muskeleigenschaften durch mathematische Modelle und individuelle Simulation von einfachen sportlichen Bewegungen – Thomas Jaitner: Analyse der Bewegungstechnik des Weitsprungs anhand zeitdiskreter und zeitkontinuierlicher DatenAK Messplatztraining: Thomas Schack/Thomas Heinen: Integratives Bewegungsanalyse-Inventar (IBAI): Primäre Verknüpfung von Daten aus Sportmotorik und SportbiomechanikAK Rehabilitations- und BehindertensportThomas Jöllenbeck/Stefan Bauer: Einsatz der Pedobarographie zur Kontrolle und Korrektur einer vorgegebenen Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation – Klaus Schmitz/Konrad Polinski: Der Funktionszustand der Wirbelsäule: Anforderungskriterien an Analysekonstruktionen – René Schwesig/Klaus Müller/Siegfried Leuchte: Evaluation des Koordinationstrainings im SpacecurlAK Gleichgewicht – Volker Lippens/Volker Nagel/Jörg Wagner: Zur Verbesserung der Gleichgewichts-Leistung (auf dem Turnkreisel) – Markus Gruber/Sven Bruhn/Wilfried Alt/Heinz Lohrer/Albert Gollhofer: Der Einfluss eines sensomotorischen Trainings auf die neuromuskuläre Kontrolle der Gelenkstiffness am Knie beim unverletzten Sportler – Thomas Mühlbauer/Falk Naundorf/Jürgen Krug: Zum Einfluss schneller Längsachsenrotationen auf das quasi-statische GleichgewichtsverhaltenAK Biomechanische MessplätzeDitmar Wick/Tom Krüger/Andreas Hohmann: Zur Effektivität von Grab- und Trackstart im Schwimmen aus bewegungswissenschaftlicher SichtAK TechniktrainingKarin Knoll: Techniktraining an den Grenzen der individuellen sportlichen Leistungsfähigkeit – Martin Trockel/Wolfgang I. Schöllhorn: Differenzielles Torschusstraining im Fußball – Hendrik Beckmann/Wolfgang Schöllhorn: Differenzielles KugelstoßtrainingAK VariaHendrik Heger/Veit Wank/Reinhard Blickhan: Apparatur und Methode zur Quantifizierung der Steifigkeit im Hüftgelenk des Menschen – Frank Schiebl: Grundlagen und Perspektiven der Force-Feedback-ForschungAK Messplatz- und PosterpräsentationWolfram Streso/Peter Blaser/Christine Stucke: 'Judo-Mental'- ein Gerätesystem für das mentale Lernen unter den Bedingungen der Kampfsportart Judo – Jens Römer/Wolfgang Schöllhorn/Thomas Jaitner/Rüdiger Preiss: Differenzielles Lernen bei der Aufschlagannahme im Volleyball – Michael Sechelmann/Wolfgang Schöllhorn: Differenzielles Training im Fußballpassspiel – Michael Marschlich: Merkmalsbasierte Videoanalyse unter Feldbedingungen - Ein Verfahren zur automatischen Bewegungsschätzung sportlicher Bewegungen – Andreas Bund/Svenja Gass/Jörg Weidenauer: Zur Wirkung externaler versus internaler Aufmerksamkeitsfoki beim Erlernen einer Bewegungsfertigkeit mit proximalem Effekt – Wolf Gawin/Thomas Jaitner: Technikerwerb im Badminton - Diskrepanzen im Lernerfolg zwischen Bewegungsablauf und Bewegungsresultat – Volker Zschorlich/Harald Wolf: Ein Messplatz zur Schnellinformation im Techniktraining des Schwimmens – Mohamed Khafagy/Peter Blaser: Das Erlernen der Kampftechnik 'O-Goshi' mit Hilfe eines Messplatztrainings – Andreas Bund: Gibt es Präferenzen beim selbstgesteuerten Bewegungslernen? – Frank Schiebl: Force-Feedback unter besonderer Berücksichtigung von Lernstrategien und Vorinformation – Claudia Böger: Der hörbare und der unhörbare Unterschied – Essam Hassan/Wolfgang I. Schöllhorn/Rüdiger Kuntoff/Thomas Jaitner: Entwicklung und Evaluation eines Schnellinformationssystems im Speerwurf

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
New Aspects of Sport History
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

More than 200 scholars from 35 countries dealt with New Aspects of Sport History.Seen within the context of globalisation and worldwide ideological conflict, the technological development and political and economic changes of the past two decades have had a significant impact on the area of Sport and Physical Education. New challenges have emerged for Sports Science, in general, and for Sport History, in particular.The 9th ISHPES Congress focused on innovative trends as well as on new research and dissemination methodologies, new paradigms and fields of interest. It aimed to underline the relevance of Sport History for the future development of sport and its essential role in intercultural dialogue.This volume 13/1 of the ISHPES-Studies contains 66 papers. They give an interesting insight into almost all the congress sessions, for example: Minorities and National Identity, Eastern Europe: Sport in the Transition of the Growing European Community, Biographies, Significance of Sports Museums and Methodological Approaches.In volume 13/2 'The Olympic Lectures' the ISOH publishes all 28 presentations of the conference proceedings on Olympic issues.There is a special price of 54,00 Euro for volume 13 containing volume 13/1 and 13/2.Contents1. Greek Antiquity: Evangelos Albanidis: The Admission of 'Barbarians' to Greek Gymnasia during the Hellenistic and Roman Periods œ Sotiris G. Giatsis: How did Byzantine Authors approach Sport? œ István Kertész: The Development of Connections between the Macedonian Royal House and Olympia. From Alexander I to Philip II2. Sport History, Minorities and National Identity: Evelyne Combeau-Mari: 'Histoire du sport et identité locale'. Histoire du sport et histoire coloniale en France œ Tony Froissart: 'Jeux du Val-d'Oise' et stratégies d'identité locale 1972-2005 œ Gigliola Gori: Culture of the Body, Sporting Traditions and Local Identity in Urbino œ Haim Kaufman: Israeli Sports - From National Pride to Political Hostility œ Kevin B. Wamsley, Michael K. Heine: Fair Game: Indigenous Peoples and the Physical Culture Exhibits of World Expositions œ Uri Yaron, Jacov Sobovitz: Haifa and its Contribution to the Maccabiah Games: The Creation of Society3. Sport in European History: Lorenz Peiffer: Kontinuität und Diskontinuität: Richtlinien für Leibeserziehung in deutschen Jungenschulen 1937 œ Vesa Vares: The National Side of Finnish Sport and the Finnish-German Sport Relations during the 1930s œ Serge Vaucelle Une histoire des jeux d'exercice pour 'un autre Moyen Âge'? œ Marek Waic: Die Beziehungen zwischen tschechischen und deutschen Ruderern in den böhmischen Ländern und in der Tschechoslowakei als Widerspiegelung nationaler Aspirationen4. Gymnastics, Sport and Politics: André Gounot: Le projet de recherche 'Manifestations sportives - mises en scène politiques' et la perspective comparative œ Denis Jallat: Les régates du Cercle de voile de Paris à la fin du 19ème siècle: une organisation au service d'enjeux politiques de classe. Essai de comparaison entre la France et l'Angleterre œ Tokuro Yamamoto: Jahns 'Turnen' und GutsMuths' 'Gymnastik': Unterschiede und Bedeutung5. Biographies: Alar Lipping: Lillian D. Wald: Social Settlement Workers and Public Recreation Reform of the Urban Frontier œ Jan C. Rode: New Aspects of Sport History - Introducing the Biography of Willi Daume œ Patricia Vertinsky: Tasting the Apples from Hitler's Tree: Comparing the Impact of Kurt Hahn and Rudolf Laban6. Eastern Europe: Sport in Transition in the Growing European Community: Tomasz Jurek: Sport und nationale Minderheiten in Polen vor 1939 œ Ewa Kalamacka: The Health and Hygienic Aspects of Physical Education as seen by Polish Physicians (until 1914). Their Importance for Teacher Training œ Daimar Lell: Sport - Unifier of a Tiny Nation. The Estonian Example œ Bernard Woltmann: Polnische Sportorganisationen in Deutschland (1889-1939)7. The Significance of Sports Museums: Martin Ehlers: Sicherung und Erschließung von sporthistorischen Quellen in Baden-Württemberg œ Roland Renson: Sportimonium: The Statics and Dynamics of the Sports Museum Flanders œ Hans Stollenwerk: Visitors to the German Sports and Olympic Museum. Results of a Survey œ Kalle Voolaid: Improved Possibilities. Essential Changes at the Estonian Sports Museum8. Individual and Team Sports: Lars Friese: The Genesis and Genealogy of the Game of Volleyball · Haimo Groenen: Une histoire culturelle et comparée des méthodes d'entraînement de judo en France et en Belgique: intérêts et limites · Joo-Hwa Kim: An Historical Study on the Globalisation of Taekwondo and the Prospects of the Taekwondo Park · Simon Martin: Fascists, Miracles and a Laughing Cavalier. The Politicisation of Football and the Football-isation of Politics in 20th Century Italy · Vianney Mascret: Pratique compétitive et activités de loisirs: des relations ambiguës. L'exemple de la nage avec palmes · Hideaki Ôkubo: Sportaktivitäten im alten Oberschulsystem Japans. Das Leben im J–dô-Club im Spiegel von Übungstagebüchern · Frédéric Savre, Jean Saint-Martin, Thierry Terret: Le Vélo Tout Terrain: une invention californienne des années 1970 · Pierre-Olaf Schut: Les limites de la sportivisation. Le cas de la spéléologie · David Terry: Early Football in England 11th-16th Centuries: A Social Appraisal · Uwe Wick: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006: Das Ruhrgebiet als Fußballregion - ein lokales und regionales Ausstellungsprojekt zur Identitätsstiftung durch Fußball9. Sport, War and Religion: Heiko Bittmann: Über den respektvollen Gruß (rei) in den japanischen Kampfkünsten · Yuan-Min Hsu: Choices under the Flames of War: The Teaching of Military Drill Materials in Schools during the Early 20th Century · Chin-Fang Kuo: To Promote Physical Education or Religion? An Accidental History of the YMCA in China · Miroslaw Ponczek, Adam Fryc: The Attitude of the Roman Catholic Church towards Sport and Tourism at the Turn of the 20th Century · Wei-Chin Tai: The Intimate Ties between the Imperial Chinese Military Service Examination and Martial Arts, and the effects on Modern Physical Education · Floris J.G. van der Merwe: Decisive Factors Influencing the Occurrence of Sports and Games in the Concentration Camps during the Anglo-Boer War, 1899-190210. Gender Aspects: Annette Hofmann, Alexandra Preuß: Female Eagles of the Air: Developments in Women's Ski-Jumping · Henri Humbert, Thierry Terret: Masculinité et violence Sportives. Un panorama de la presse française (1890-1970) · Leena Laine: Women Gymnasts as Civil Actors: Experiences in the History of a Women's Gymnastics Society · Gerd von der Lippe: Female Ski-Jumpers in Norway: Against Nature · Enn Mainla: Ernst Idla's Women's Gymnastics. Estonian Herald in the World · Fred Mason, Kevin B. Wamsley: The Serving Sportsman and the Sporting Soldier: War-Time Masculinities in the Canadian Press11. Sport, Images, Film and Music: Hans-Dieter Krebs: Johann Heinrich Schmelzer - der erste 'Sportkomponist'? · Aino Sarje: Photographs of Gymnastics and other Sports as Valuable Documents in Sport History Research: Neglected Considerations · Christian Vivier, Jean-François Loudcher: Utilisation de la représentation picturale en histoire du sport: quelques images de combats de boxe historiques comme exemples12. New Perspectives: Ethics, Fair Play, Globalisation: Ask Vest Christiansen: Doping, Fair Play and the Dilemmas of Government Sponsored Sports Institutions · Russell Field: Overlooked Participants: Spectators in Early 20th Century Commercial Sport · Gertrud Pfister: Watching Sport - A Universal Phenomenon? · Vladimir Rodichenko, Alexander Kontanistov: A National Model of a Fair Play Movement: The Russian Example13. Methodological Approaches: Lutz Eichenberger: Unterricht in Sportgeschichte in der deutschen Schweiz seit 1922 · Dzintra Grundmane: The Student Course Paper as an Improvement of Research Experience · Piotr Godlewski: The Heterogeneous Nature of the History of Sport. A Look from the East · Laurence Munoz: L'association sportive et son histoire · Kai Reinhart: Informelle Sport-Szenen in der DDR - Schlaglichter aus einer empirischen Studie und ihre Analyse mit Hilfe der Theorie Michel Foucaults · Claus Tiedemann: Was ist der Gegenstand der Sportwissenschaft?14. Belated Papers from the ISHPES Congress in Urbino: Tomasz Jurek: Leibeserziehung und Sport der deutschen Minderheit in Polen vor 1939 · István Kertész: The Integrating Role of Sport in the Hellenistic World

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot